Wir sind hikelust

Begleite uns auf unseren Abenteuern

Reisen als Paar.

Hiken mit Neugier.

Fotografieren aus Leidenschaft.

Wir sind Imke und Jan - beide Mitte dreißig - aus der Nähe von Hamburg. Seit 2011 bereisen wir gemeinsam den Südwesten der USA und zählen inzwischen 15 Reisen in unser Traumland.

Neben dem warmen, trockenen Klima reizen uns vor allem abwechslungsreiche tolle Wanderungen mit atemberaubenden Motiven zum Fotografieren. Das sind unsere Leidenschaften: hiken und fotografieren.


Während unserer Reisen darf der gewisse Kick an Abenteuer nicht fehlen. Stundenlang über eine Dirtroad zu fahren und keine andere Menschenseele zu treffen, gehört genauso dazu wie die ein oder andere Reifenpanne zu meistern. Nachdem wir in den ersten Jahren die großen Nationalparks bereist haben, besuchten wir zuletzt vor allem Orte abseits der typischen Touristenpfade. Wir lieben es die Natur so belassen wie möglich zu genießen, ganz basic.

 

Der klassische Rucksacktourismus ist nicht so unser Ding. Wir sind zwar gerne den ganzen Tag outdoor unterwegs, kommen abends aber gern in ein nettes Hotel oder Bed & Breakfast zurück, in dem wir die wunden Wanderfüße gemütlich unter die flauschige Bettdecke stecken können. Auf Schlafräume und Bäder mit Mehrzwecknutzung können wir gut verzichten. 

 

...we watched the sunset from our car, we all took it in

and by the time that it was dark, you and me had something...

"Stay the night" - James Blunt


Wir müssen immer wieder die Frage beantworten, wie wir es solange auf Reisen auf engem Raum miteinander aushalten -  wir MÜSSEN es nicht aushalten, denn wir verbringen einfach gerne viel Zeit miteinander. Auf Roadtrips ergänzen wir uns, mittlerweile sind wir ein super eingespieltes Team.

 

Wir sind auch keine klassischen Weltreisenden oder digitale Nomaden, sondern stehen beide fest im Berufsleben und brechen ein paar Wochen im Jahr aus unserem Alltag aus. Aber für die Zukunft ist nichts ausgeschlossen.


Worum geht es bei hikelust?

#fernweh #hiken #reisen #dirtroads #wanderlust #abenteuerlust

#routenplanung #usasüdwest #reisetipps #reiseberichte #bloggen

#fotografieren #kameras #gopro #nikon #nightshots #longexposure

#organisation #freiheitsliebe #behinderung #exploremore #herzblut #passion 

#team #zusammenhalt #relationshipgoals #thinkoutsidethebox #globetrotter


Du liebst es, zu reisen

und Neues zu entdecken.

Du bist neugierig und interessiert

an anderen Kulturen.

Du hältst dich gerne in der Natur auf.

Wer bist du?

Du fotografierst gerne.

Du forderst dich gerne selbst heraus.

Du lernst gerne neue Menschen kennen.

Du liest gerne Reiseberichte aus aller Welt.

Du hast ein Faible für die USA.



Warum eigentlich die USA?

Die Landschaft des Südwestens ist ein Traum: Strände, Berge, Wüste, Wälder - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die unterschiedlichen Landschaften haben alle ihre Reiz und haben uns beide schon immer fasziniert. Aber es gibt noch einen Grund, warum wir so gerne in die USA reisen. 

Mehr erfährst du hier.



Die Geschichte von hikelust

Jahrelang haben wir die Leidenschaft für unsere Reisen in die USA mit Freunden und Familie geteilt. Um ehrlich zu sein, hat uns das irgendwann einfach nicht mehr gereicht. Unsere Freunde hatten gefühlt immer dieselben Bilder aus dem Südwesten schon zum 100. Mal gesehen. Mit wem also können wir unsere Leidenschaft teilen? Wir starteten erst einmal über Facebook mit unserer eigenen Seite. Der Name und Content war von Anfang an klar - unser erstes hikelust-Projekt war geboren.

 

Nach ein paar Wochen Erfahrung trafen wir DIE Entscheidung - wir wollen unserer Leidenschaft ein richtiges zu Hause geben. Ende 2016 wurde hikelust.de ins Leben gerufen. Nach viel Tüftelei und Ausprobieren fingen wir also an und bereiteten unsere Daten auf. Schließlich war es soweit. Wir gaben über Facebook unsere Netzadresse bekannt und damit war unsere Homepage offiziell online. Wir sind laufend dabei unsere Berichte, Erfahrungen und Fotos vergangener Reisen mit dir zu teilen, unsere Webseite wird also immer weiter mit neuen Daten gefüttert.

 

Wir berichten unterwegs von unseren Reisen aus den USA. Jeden Reisetag veröffentlichen wir Vlogs, so dass du auf unserem Abenteuer ungefiltert dabei sein kannst.

 

Im September 2017 haben wir unseren Onlineshop eröffnet. Hier findest du Fotokalender mit Motiven aus dem Südwesten und unserem Heimathafen Hamburg. Wir starten einige Kooperationen mit Firmen und werden zunehmend professioneller.

 

2018 wird geil - das Projekt hikelust nimmt so richtig Fahrt auf. Wir sind das erste Mal auf Blogger auf der ITB in Berlin unterwegs und knüpfen wichtige Konakte. Im Mai 2018 erscheinen in Zusammenarbeit mit dem Verlag 360 Grad Medien zwei Fotokalender von uns - Hamburg und USA Südwesten. Wir schreiben ab sofort regelmäßig für das Magazin 360 Grad USA. Im Mai werden auch hier die ersten Artikel von uns erscheinen. Im Hintergrund arbeiten wir fleißig an unserem bisher größten Projekt. Stay tuned.

 

Wir freuen uns darauf, dich mit unserer hikelust anzustecken.


Support

Du möchtest unser Projekt hikelust unterstützen?

Mehr Details über unterschiedliche Möglichkeiten, hikelust zu unterstützen erfährst du hier

Empfehle uns weiter an Freunde, Bekannte und andere Reisewütige. Teile unsere Seite auf den Social Medias. Damit trägst du dazu bei, dass die hikelust verbreitet wird - ganz nach dem Motto: sharing is caring!

Schreib uns

Du hast Fragen zu einer Route oder bist auf der Suche nach einer Wanderung abseits der bekannten Nationalparks? Du brauchst Tipps für deine erste USA-Reise? Du willst wissen, womit wir fotografieren? Du möchtest uns dein Feedback zu unserer Seite geben? Du hast Lust, für uns einen Gastbeitrag zu schreiben? Du hast Interesse an einer Kooperation?



Das sind wir


Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Holger (Sonntag, 16 Juli 2017 15:55)

    Viele Grüße von Pinneberg nach Ahrensburg, oder wo auf der Welt ihr gerade seid. Schönes Blog habt ihr da. Ich les mal weiter.

  • #2

    Ingo (Dienstag, 31 Oktober 2017 17:25)

    Hallo, tolle Seite und interessante Berichte �
    Mich würde interessieren was ihr beide beruflich macht �
    Liebe Grüße

  • #3

    Imke (Freitag, 03 November 2017 20:13)

    Lieber Ingo,
    danke, für dein Kompliment und schön, dass du da bist,
    Wir haben auf You Tube ein Q&A Video, in dem wir ein bisschen mehr über uns erzählen. Schau gerne mal rein: https://www.youtube.com/watch?v=qlk41oMkuGE
    Viel Spaß bei uns.
    Liebe Grüße,
    Imke

  • #4

    Deniz Kretschmer (Dienstag, 05 Dezember 2017 21:42)

    Hallo Imke, hallo Jan,

    ich bin gerade in der Sekunde auf euren Blog gestoßen. Gleich nachdem ich bei Google „ich vermisse die USA“ eingegeben habe, erschien er :)

    Wer bin ich bzw. wer sind wir ?

    Ich heiße Deniz, ich bin 36 Jahre alt und verheiratet mit Norman, 42 Jahre alt. Wir leben beide in Hannover und sind ZUR SEKUNDE zur Tür reingekommen aus unserem dreiwöchigen Florida Urlaub. Unsere Leidenschaft hat im Westen im Jahr 2012 angefangen. Seitdem sind wir mir einer kleinen Pause jedes Jahr für drei Wochen in den Staaten. Ich sitze an unserem Küchentisch und fühle mich gerade ein wenig leer und traurig und wünschte, ich wäre noch vor Ort.

    Als ich eben 12 Dinge die in den USA großartig sind gelesen habe, habe ich mich gewundert, was in meinem Gesicht so wehtut bis ich das dicke grinsen bemerkt habe. Ich unterstütze jeden einzelnen Punkt den ihr verfasst habt. Euer Blog fasst meine (und auch die von Norman) Gedanken eins zu eins in Worte und irgendwie habe ich gerade ein sehr gutes Gefühl, dass jemand anderes genauso fühlt und denkt wie wir.
    Ich könnte noch ewig weiterschreiben, aber leider muss ich wenigstens mit ein paar Alltagssachen anfangen (die Wäsche der letzten 3 Wochen sortieren, du wirst es kennen)

    Ich lasse einen sehr freundschaftlichen Gruß da und würde freuen, mal von euch zu hören. Ich werde, sobald ich etwas mehr Zeit habe, ausführlich in eurem Blog wühlen.

    Bis dahin viele Grüße Deniz

  • #5

    Imke (Sonntag, 31 Dezember 2017 10:52)

    Lieber Deniz,
    wir haben deinen lieben Kommentar gelesen und uns darüber von Herzen gefreut. Danke, für dein tolles Feedback. Wir würden uns freuen, wenn du uns mal kontaktieren würdest. :)