Unsere Roadtrips durch den Südwesten der USA

Seit 2012 reisen Jan und ich gemeinsam in die USA. Bevor wir uns kennenlernten, haben wir beide schon ein paar Reisen dahin unternommen. Er war eher der Küstentyp und ich war von Beginn an in die Wüste verliebt. Über die Jahre hinweg haben wir einen ziemlich guten Kompromiss gefunden, wie wir beides unter einen Hut bringen können. Und mittlerweile ist Jan genauso in die Wüste verliebt wie ich - wenn nicht sogar ein bisschen mehr.

Bei einem Roadtrip ist die vorherige, exakte Routenplanung das A und O. Wir saßen schon so manches Mal verzweifelt über unseren Karten. Stand einmal eine Route, entdeckte der eine doch wieder etwas, was so gar nicht auf der Strecke lag und das gerade gefestigte Konzept wieder heftig ins Schwanken brachte.

Für uns hat es sich bewährt, ein ganz klares Limit an Tageskilometern zu setzen und auch mal Tage einzulegen, in denen man entweder gar nicht oder nur wenig fahren muss. Wir wollen schließlich den Urlaub nicht im Auto verbringen. 

Wir möchten dir in den folgenden Beiträgen unsere Routen der vergangenen Urlaube vorstellen. Es handelt sich hierbei nicht um ausführliche Reiseberichte, wir haben uns tatsächlich auf die Strecken beschränkt.

Du findest in jedem Bericht eine Landkarte, auf der die Strecke sichtbar wird. Diese kannst du dir auch digital ansehen und für deine Bedürfnisse verändern.

Du findest ebenso die Orte an denen, wir übernachtet haben inkl. der Anzahl der Übernachtungen (Zahl in Klammern) und Hotelangabe. 

Lass dich inspirieren!


Vegas, Baby!

Zwei Wochen lang in Las Vegas - geht das überhaupt??? So haben wir es geschafft. Neugierig?

 



Meile um Meile

Einen ganzen Monat in den USA - ein Traum wird wahr. Begleite uns auf unserem unglaublichen Roadtrip durch den Südwesten: von Wüste in Las Vegas über Schnee am Grand Canyon.

 



Sonnenstunden im Herbst

Den Herbst in Hamburg verbringen?! Ach nöö, lass uns doch noch ein paar Sonnenstunden einsammeln, haben wir uns gedacht.

Ende Oktober 2016 zog es uns nochmal für zwei Wochen in die USA. Genug Zeit, einen Mini-Roadtrip durch Kalifornien, Nevada, Utah und Arizona zu machen.

Von Los Angeles aus fuhren wir nach Kanab und Sedona und kehrten über Palm Springs wieder nach Kalifornien zurück.



Wüstenpisten und Reifenpannen

Im Mai 2016 zog es uns für fast 4 Wochen wieder in den Südwesten. Die abenteuerlichen Reifenpannen ließen unseren Adrenalinspiegel ordentlich in die Höhe schnellen.

Wir starteten in Las Vegas, fuhren über Escalante nach Moab und wieder über Sedona und Tucson nach Las Vegas zurück.



Beitrag teilen